Hilfe

Hilfe

Haben Sie keine Antwort gefunden? Kontaktieren Sie uns.



  • Angebot
    Fragen zu yallo allgemein
  • Was kostet die Nummernportierung und wie lange dauert die Aufschaltung?

    Die Nummernportierung ist kostenlos. Die Aufschaltung dauert ca. zwei Wochen. Sie werden per SMS informiert, wann genau die Umschaltung der Nummer auf die neue SIM-Karte erfolgt. Die yallo Karte kann aber dank einer temporären Rufnummer bereits vor dem Umschalttermin genutzt werden.

  • Wo kann ich yallo kaufen?

    yallo Prepaid können Sie gleich hier online kaufen. Ihr Startpaket wird Ihnen bequem per Post nach Hause geliefert. Sie erhalten yallo SIM Karten und Aufladungen auch in den Filialen von mobilezone, Interdiscount, Fust, Media Markt, Naville, Press & Books sowie in allen Sunrise Centers, SBB Change Schaltern, k kiosken und Postfilialen.

  • Wie werden Gespräche im Inland und ins Ausland verrechnet?

    Bei yallo werden die Gespräche im Minutentakt abgerechnet. Anrufe von yallo Mobiltelefonnummern zu anderen yallo Rufnummern werden im 5-Rappen-Takt pro angebrochene Minute abgerechnet. Eingehede Anrufe sint kostenlos. Anrufe von yallo Mobiltelefonnummern zu anderen yallo Rufnummern werden ab dem 16.9.2015 mit 15 Rp./Anruf abgerechnet.

  • Kann ich meine alte Rufnummer zu yallo mitnehmen?

    Die Mitnahme der Rufnummer zu yallo ist von allen Schweizer Mobilfunkangeboten möglich.

  • Was kostet das Surfen auf dem yallo mobile Portal?

    yallo bietet Ihnen sämtliche Seiten auf dem yallo mobile Portal gratis an.

  • Wie viel kostet der SMS Versand mit yallo?

    Alle yallo Tarife sind in der Tarifübersicht dargestellt.

  • Bietet yallo Klingeltöne, Logos, usw. an?

    yallo bietet selber keine solchen Dienste an. Sie können aber jederzeit Klingeltöne, Betreiberlogos usw. über andere Anbieter bestellen, sofern die Dienste Kunden aller Mobilfunkanbieter offen stehen. Es gelten die vom jeweiligen Anbieter kommunizierten Preise.

  • Bietet yallo Nummern- und Adressauskünfte an?

    Nein, yallo bietet selber keinen Auskunftsdienst an. Auskünfte erhalten Sie unter der Nummer 1899 (kostenpflichtig).

  • Wer ist yallo?

    yallo ist eine Schwestermarke der Firma Sunrise Communications AG und bietet einfache und günstige Mobilfunkangebote an.

  • Warum benutzt yallo mit 076 die gleiche Vorwahl wie Sunrise?

    yallo ist wie auch Sunrise eine Marke der Sunrise Communications AG. Die gleiche Vorwahl kommt daher, dass yallo wie auch Sunrise das Netzwerk von Sunrise Communications AG verwenden. Dies garantiert Ihnen solide Qualität und Erreichbarkeit in der ganzen Schweiz.

  • Ist yallo ein Produkt von Sunrise?

    Nein. yallo ist ein Angebot der Sunrise Communications AG und damit eine Schwestermarke von Sunrise.

  • Wie kann ich Werbepartner von yallo werden?

    Falls Sie auf Ihrer Internet-Seite Werbung für yallo machen und damit Geld verdienen möchten, melden Sie sich kostenlos beim Werbenetzwerk von Tradedoubler an. Nach erfolgter Anmeldung können Sie Werbung für yallo platzieren und so mit Ihrer Internetseite einfach Geld verdienen.

  • Was kosten Anrufe auf 0800 Nummern?

    Anrufe auf 0800 Nummern sind bei yallo kostenlos.

  • Einstellungen
    Fragen zu yallo allgemein
  • Wie kann ich mein Mobiltelefon für MMS und Datendienste einrichten?

    "Damit Sie MMS und Mobile Internet Dienste nutzen können, müssen Sie zuerst die notwendigen Einstellungen auf Ihrem Mobiltelefon einrichten. Hierfür haben Sie folgende Möglichkeiten:
    Wählen Sie auf Ihrem Mobiltelefon die Zahlenfolge *125# und bestätigen Sie mit der Anruftaste. Folgen Sie dann den Anweisungen."

  • Was muss ich machen, wenn ich meinen PIN oder PUK-Code vergessen habe?

    Der PIN/PUK-Code wird zusammen mit der SIM-Karte versendet und ist in Ihrem Startpaket (SIM-Karte) enthalten. Zudem können Sie sämtliche Sicherheitsdaten (PIN, PUK, SIM-Kartennummer) direkt online im eingeloggten Bereich Ihres yallo Kontos abrufen. Sie finden diese Daten unter "Service / Ihr Konto".

  • Welche Nummer muss bei meinem yallo Mobiltelefon als SMS Zentrale eingegeben werden?

    Die korrekte Nummer der yallo SMS Zentrale lautet: +41765980000 Diese ist auf Ihrer SIM-Karte vorprogrammiert und muss normalerweise nicht angepasst werden.

  • Ich kann keine SMS mehr empfangen. Was soll ich tun?

    Wahrscheinlich ist Ihr SMS-Speicher voll, weshalb Ihr Mobiltelefon keine weiteren SMS mehr empfangen kann. Üblicherweise wird dies durch ein entsprechendes Symbol auf dem Display Ihres Mobiltelefones angezeigt. Löschen Sie eine oder mehrere SMS aus dem Speicher Ihres Mobiltelefones und schon klappt der Empfang wieder problemlos. Detaillierte Informationen zur Verwaltung von SMS, finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefones. Hinweis: Der Empfang von SMS ist nur möglich, solange Sie über Guthaben verfügen. Sie können Ihr Guthaben jederzeit kostenlos durch wählen von *123# überprüfen. Das aktuelle Guthaben wird dann auf dem Display Ihres Mobiletelefones angezeigt.

  • Kann ich die Sprache der Menüführung meines Mobiltelefons über yallo ändern?

    Die Sprache der Menüführung Ihres Mobiltelefons ist unabhängig von den Spracheinstellungen bei yallo und kann von yallo nicht beeinflusst werden. Konsultieren Sie bitte das Handbuch Ihres Mobiltelefon-Herstellers, um herauszufinden, wie Sie die Sprache direkt im Menü Ihres Mobiltelefon ändern können.

  • Wie lautet die Telefonnummer der Motorola Helpline?

    Sie erreichen die Motorola Helpline unter der folgenden Nummer: 0800 553 109. Weiterführende Informationen zu Motorola Mobiltelefonen finden Sie auch unter www.motorola.ch.

  • Wie lautet die Telefonnummer der Sony Ericsson Helpline?

    Sie erreichen die Sony Ericsson Helpline unter der folgende Nummer: 0848 82 40 40 Weiterführende Informationen zu Sony Ericsson Mobiltelefonen finden Sie auch unter www.sonyericsson.ch.

  • Wie lautet die Telefonnummer der Samsung Helpline?

    Sie erreichen die Samsung Helpline unter der folgenden Nummer: 044/ 802 49 11 Weiterführende Informationen zu Samsung Mobiltelefonen finden Sie auch unter www.samsung.ch.

  • Wie lautet die Telefonnummer der Nokia Helpline?

    Sie erreichen die Nokia Helpline unter der folgenden Nummer: 0800 866 54 Weiterführende Informationen zu Nokia Mobiltelefonen finden Sie auch unter www.nokia.ch.

  • Wie kann ich wieder Anrufe tätigen, wenn bei meinen Nokia Mobiltelefon ein 2 angezeigt wird?

    Wenn oben links auf dem Display Ihres Nokia Mobiltelefons ein grosses 2 angezeigt wird und sie keine Gespräche mehr führen können (empfangen schon), haben Sie die Funktion ""zweite Linie"" gewählt. Diese verhindert, dass Sie im Moment Anrufe tätigen können. Sie können die zweite Linie folgendermassen aufheben: Schritt 1: ca. 3-4 Sekunden die Raute-Taste gedrückt halten, bis auf dem Display der Text ""Leitung 1 ausgewählt"" erscheint. Schritt 2: via Menü Anruf-Einstellungen bei Leitung für abgehende Anrufe Leitung 1 auswählen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons. Bitte beachten Sie, dass Sie auch über ein positives Guthaben verfügen müssen, um Anrufe tätigen zu können. Sie können Ihr Guthaben jederzeit kostenlos durch wählen von *123# überprüfen. Das aktuelle Guthaben wird dann auf dem Display Ihres Mobiletelefones angezeigt.

  • Sprachbox
    Fragen zu yallo allgemein
  • Was ist die yalloBox?

    Die yalloBox ist Ihr persönlicher Anrufbeantworter, der für yallo Kunden/-innen bereits kostenlos installiert ist. Anrufe auf Ihr Mobiltelefon, welche Sie nicht persönlich beantworten können, nimmt die Sprachbox zuverlässig entgegen, auch wenn Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet ist. Der/die Anrufer/-in kann eine Nachricht für Sie hinterlassen, welche Sie anschliessend direkt von Ihrem Mobiltelefon oder von jedem beliebigen Telefon aus abhören können.

  • Wie lautet das Passwort meiner yalloBox? Wie kann ich es ändern?

    Das Passwort ist eine 4-stellige Zahl, die Sie beim Einrichten Ihrer yalloBox definiert haben bzw. definieren können, sofern Sie Ihre yalloBox noch nie benutzt haben. Falls Sie das Passwort vergessen haben, rufen Sie die yalloBox von Ihrem Mobiltelefon aus an, drücken Sie *94 und folgen Sie den Anweisungen. Sie werden dann aufgefordert ein neues Passwort einzugeben. Bitte beachten: Das Standardpasswort Ihrer yalloBox entspricht den letzten vier Stellen Ihrer Rufnummer. Wir empfehlen Ihnen, das Passwort auf einen von Ihnen bestimmten Wert abzuändern.

  • Wie erreiche ich meine yalloBox?

    Wählen Sie +4186, gefolgt von ihrer Rufnummer (z. B +41860761234567). Die yalloBox Nummer ist auch auf Ihrer SIM-Karte unter «yalloBox» oder der Kurzwahltaste 1 abgespeichert.

  • Wie kann ich auf meiner yalloBox einen persönlichen Begrüssungstext aufzeichnen oder ändern?

    Rufen Sie Ihre yalloBox an, drücken Sie während des Abhörens *91 und schon haben Sie die Möglichkeit einen Begrüssungstext aufzuzeichnen. Folgen Sie danach einfach den Anweisungen.

  • Wie kann ich den persönlichen Begrüssungstext auf meiner yalloBox löschen?

    Rufen Sie Ihre yalloBox an und drücken Sie während des Abhörens *91. Folgen Sie danach einfach den Anweisungen (Taste 2 um zu löschen).

  • Wie kann ich die Nachrichten in meiner yalloBox löschen?

    Drücken Sie während des Abhörens der Nachricht die Taste 2, um die entsprechende Nachricht zu löschen.

  • Wie kann ich die Sprache meiner yalloBox ändern?

    Rufen Sie Ihre yalloBox an, drücken Sie *95 und wählen Sie die gewünschte Sprache aus (1 für Deutsch, 2 für Französisch, 3 für Italienisch, 4 für Englisch).

  • Wie kann ich die yalloBox ausschalten?

    Ihre yalloBox können Sie selbst in Ihrem persönlichen Konto auf www.yallo.ch deaktivieren und bei Bedarf auch jederzeit wieder aktivieren. Geben Sie für das Login Ihre Rufnummer sowie Ihr Passwort* ein. Die Einstellungen der yalloBox können Sie unter dem Menupunkt „Service“ / „Ihr Konto“ vornehmen. Die Ausführung der Einstellungen kann einige Minuten dauern, in Einzelfällen bis zu 24 Stunden. *Ihr persönliches Passwort haben Sie bei der online-Bestellung selbst gewählt. Falls Sie die yallo SIM-Karte im Handel gekauft haben, entspricht das Passwort Ihrem PUK1 Code (siehe Begleitschreiben/Verpackung Ihrer SIM-Karte). Falls Sie bei der Anmeldung Ihre e-Mail Adresse angegeben haben, können Sie sich Ihr Passwort auch über die Funktion „Passwort vergessen“ zusenden lassen.

  • Welche Optionen gibt es bei meiner yalloBox?

    Während des Abhörens Ihrer yalloBox können Sie jederzeit die Sterntaste (*) drücken und erreichen damit das Hauptmenü. Drücken Sie anschliessend die Taste 9, um zu den Optionen zu gelangen und folgen Sie den Anweisungen. Sie können folgende Einstellungen vornehmen: - persönliche Begrüssung aufnehmen oder ändern - yalloBox Passwort ändern - yalloBox Sprache ändern - Anruferinformationen ein- oder ausschalten.

  • Wie erfahre ich, dass jemand eine Nachricht auf meiner yalloBox hinterlassen hat?

    Sie erhalten ein SMS, welches Sie darüber informiert, dass eine (oder mehrere) Nachricht(en) auf Ihrer yalloBox hinterlassen wurden.

  • Wie kann ich während des Abhörens der Sprachbox-Nachrichten «vorwärtsspulen»?

    Drücken Sie während dem Abhören der Nachricht die Taste 9, um 8 Sekunden vorwärts zu springen.

  • Wie kann ich vom Festnetz meine yalloBox abhören?

    Wählen Sie 086 076 und ihre Rufnummer. (Aus dem Ausland:+4186 076 und ihre Rufnummer) Geben Sie während des Begrüssungstexts *XXXX# (XXXX=Ihr Mailbox Passwort) ein.

  • Wie lange bleibt eine Sprachnachricht gespeichert?

    Es können bis zu 15 Sprachnachrichten in ihrer Sprachbox gespeichert werden. Die Speicherdauer beträgt acht Tage.

  • Was kostet mich das abhören meiner Sprachmailbox (yalloBox)?

    Das Abhören der persönlichen yalloBox kostet je angebrochene Minute nur CHF 0.15/Anruf.

  • Wie kann ich meine yalloBox (Sprachbox) wieder einschalten?

    Ihre yalloBox können Sie selbst in Ihrem persönlichen Konto auf www.yallo.ch wieder aktivieren. Geben Sie für das Login Ihre Rufnummer sowie Ihr Passwort* ein. Die Einstellungen der yalloBox können Sie unter dem Menupunkt „Service“ / „Ihr Konto“ vornehmen. Die Ausführung der Einstellungen kann einige Minuten dauern, in Einzelfällen bis zu 24 Stunden. *Ihr persönliches Passwort haben Sie bei der online-Bestellung selbst gewählt. Falls Sie die yallo SIM-Karte im Handel gekauft haben, entspricht das Passwort Ihrem PUK1 Code (siehe Begleitschreiben/Verpackung Ihrer SIM-Karte). Falls Sie bei der Anmeldung Ihre e-Mail Adresse angegeben haben, können Sie sich Ihr Passwort auch über die Funktion „Passwort vergessen“ zusenden lassen.

  • Kann ich die Nachrichten in meiner yalloBox auch im Ausland abhören?

    Ja, Sie erreichen Ihre yalloBox aus dem Ausland unter der Nummer +4186 xxx xxx xxxx (x=Ihre Telefonnummer inkl. 076). Es fallen die Kosten für einen normalen Anruf aus dem Ausland in die Schweiz an. Bei gewissen Partnernetzen, kann es sein, dass Ihre Mobiltelefonnummer nicht an die yalloBox übermittelt wird, weshalb Sie Ihre persönliche Ansage hören und nicht direkt zu Ihren Nachrichten gelangen. Drücken Sie dann während des Abhörens die Rautetaste (#) und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  • Können auch Nachrichten auf meiner yalloBox hinterlassen werden, wenn ich im Ausland bin?

    Ja, Ihre yalloBox funktioniert auch, wenn Sie im Ausland sind. Allerdings werden eingehende Anrufe nur an die yalloBox weiter geleitet, wenn Sie Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet haben. Damit wird verhindert, dass Ihnen Zusatzkosten durch die Weiterleitung entstehen (vom ausländischen Partner verrechnet). Falls Sie eingehende Anrufe auch bei ""besetzt"" oder ""nicht abnehmen"" im Ausland an Ihre yalloBox weiter leiten möchten, dann setzen Sie bitte die entsprechenden Weiterleitungen auf die Nummer +4186 xxx xxx xxxx (x=Ihre Telefonnummer inkl. 076). In diesem Falle fallen für die Weiterleitung dieselben Gebühren, wie für ausgehende Anrufe an. Für den Anrufer fallen keine zusätzlichen Kosten an.

  • Was bedeutet die Option "Anruferinformationen" in meiner yalloBox?

    Anruferinformationen sind die Angaben, von welcher Nummer Sie eine Nachricht erhalten haben und zu welchem Zeitpunkt (Datum, Zeit). Diese Informationen werden Ihnen bei jeder Nachricht mitgeteilt. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie die Anruferinformationen ausschalten, indem Sie während des Abhörens *96 drücken und den Anweisungen folgen. Auf dieselbe Weise, können Sie Anruferinformationen auch wieder einschalten.

  • Kann ich eine versehentlich in meiner yalloBox gelöschte Nachricht wieder herstellen?

    Wenn Sie beim Abhören Ihre yalloBox versehentlich eine Nachricht löschen, legen Sie bitte nicht auf, sondern springen Sie durch drücken von 777 zur betreffenden Nachricht zurück und speichern Sie diese mit der Taste 3.

  • Telefonieren
    Fragen zu yallo allgemein
  • Wie kann ich meine Rufnummer unterdrücken?

    Wenn Sie nicht möchten, dass der Angerufene Ihre Nummer auf dem Display sieht, können Sie die Anzeige unterdrücken. Anzeige nur für diesen Anruf unterdrücken: Vor der Rufnummer #31# eingeben.

  • Wie kann ich im Ausland telefonieren?

    In den wichtigsten Ländern können yallo Kunden eine direkte Verbindung aufbauen – alles was es dazu braucht, ist die internationale Vorwahl der gewünschten Destination (Bsp. Anruf von Deutschland nach Zürich in die CH: 0041 + 44 + 312 xx xx). In allen anderen Ländern sind sowohl eingehende Gespräche als auch SMS Dienste (sofern vom Operator angeboten) möglich. Eine entsprechende Liste mit Ländern und Preisen finden Sie hier.

  • Was ist Roaming?

    Damit Sie mit Ihrem Mobiltelefon auch im Ausland erreichbar sind, hat yallo, Sunrise Communications AG mit GSM-Partnern in anderen Ländern Roaming-Abkommen geschlossen. Roaming bezeichnet dabei das Telefonieren im Ausland auf einem fremden Mobilnetz. Heute stellen Ihnen bereits 350 GSM-Roaming-Partner in über 170 Ländern ihre Netze zur Verfügung.

  • Was kostet Telefonieren im Ausland?

    Die Preise für Gespräche im und aus dem Ausland sind abhängig vom ausländischen Netzbetreiber. Die Tarife finden Sie hier.?

  • Hat mein Aufenthaltsort im Ausland auch Abdeckung?

    Die Übersicht der Länder, in denen Sie mit yallo mobiltelefonieren können, finden Sie hier. Die Abdeckung im entsprechenden Land ist abhängig vom ausländischen Netzanbieter.

  • Funktioniert yallo auch im Ausland?

    Ja. Sie brauchen yallo nicht speziell dafür anzumelden. Weitere Informationen über das Mobiltelefonieren im Ausland (international Roaming) mit yallo finden Sie hier.

  • Kann yallo die Netzabdeckung im Ausland garantieren?

    Grundsätzlich bietet yallo Mobiltelefondienste auch im Ausland an. Sobald Sie sich aber in einem unserer Partnernetze eingebucht haben, übernimmt yallo keine Verantwortung für die Netzabdeckung und eventuelle Ausfälle des Partners.

  • Wo habe ich mit yallo in der Schweiz Netzabdeckung?

    yallo nutzt das Netzwerk von Sunrise Communications AG. Das gleiche Netz, welches auch von der Telekommunikationsanbieterin Sunrise genutzt wird. Dies garantiert Ihnen eine flächendeckende Abdeckung von über 99% der Schweizer Bevölkerung sowie eine optimale und zuverlässige Qualität zu günstigen Preisen.

  • Weshalb werde ich beim Zusand eines MMS auf die Website von Sunrise verwiesen?

    Eventuell ist Ihr Mobiltelefon nicht MMS-fähig oder Sie haben es noch nicht für MMS eingerichtet. Informationen zur Einrichtung Ihres Mobiltelefons finden Sie hier.

  • Service
    Fragen zu yallo allgemein
  • Wie lautet die Notrufnummer?

    Bei einem Notfall innerhalb oder ausserhalb der Schweiz wählen Sie 112 (auch ohne Guthaben möglich). In einigen Ländern gilt diese Standardnummer jedoch nicht.

  • Wo bekomme ich eine neue SIM-Karte?

    Wenn Sie Ihre SIM Karte verloren haben oder diese gestohlen wurde, rufen Sie uns unter der Nummer 0840/00 44 88 (8 Rp./Min.) an. Für einen sofortigen Ersatz besuchen Sie bitte ein Sunrise Center. (Nur yallo Prepaid)

  • Ich ziehe um. Was muss ich tun?

    Ändern Sie ihre Daten in ihrem Kundenkonto, damit jederzeit Ihre aktuellen Adressangaben vorhanden sind. Denken Sie auch immer daran, ihre e-Mail Adresse auf dem neusten Stand zu halten.

  • Wie sperre ich meine Rufnummer?

    Ihre Mobiltelefonnummer können Sie ganz einfach im personalisierten Bereich Ihres yallo Kontos unter dem Menupunkt "Ihr Konto" selbst sperren und später auch wieder entsperren. Um eine neue SIM-Karte zu bestellen, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Kontakformular an den yallo Kundendienst.

  • Wie kann ich mit yallo in Kontakt treten?

    Sollten Sie Fragen haben, so erhalten Sie die entsprechende Antwort am schnellsten über die Anwendung "Fragen und Antworten". Über 0840/00 44 88 (8 Rp./Min.) sind wir für Sie telefonisch erreichbar. Sie haben ausserdem die Möglichkeit, uns kostenlos über das Kontaktformular zu erreichen.

  • Kann ich SMS Mehrwertdienste sperren lassen?

    Sie können SMS Premium Dienste Sperren lassen, indem Sie uns dies über das Kontaktformular unter www.yallo.ch/contact mitteilen. Wählen Sie hierfür die Rubrik "Einstellungen" aus und klicken Sie dann auf "SMS Mehrwertdienste sperren". Wichtig: Sie haben die Möglichkeit, alle diese Services zu sperren, oder nur sogenannte "Adult Services" (Erotik-Angebote). Bitte teilen Sie uns die gewünschte Art der Sperrung im Freitextfeld (Schritt 3) mit. Falls diesbezüglich keine Angaben erfolgen, werden sämtliche Mehrwertdienst-SMS gesperrt. Eine Sperrung dieser Dienste ist auch über den telefonischen Kundendienst 0840 00 44 88 (8 Rp./min) möglich.

  • Wie kann ich 090x-Nummern sperren?

    Die Sperrsets können Sie kostenlos direkt in Ihrem yallo Konto unter www.yallo.ch einrichten und auch wieder deaktivieren. Diese Funktion finden Sie im eingeloggten Bereich unter Service Ihr Konto. Es stehen Ihnen zwei Sperrsets zur Verfügung: Sperrset 0906x Bei diesem Sperrset sind Anrufe auf Erotikangebote nicht mehr möglich. Helplines oder Fahrplanauskünfte auf 0900er oder 0901er-Nummern sind weiterhin möglich. Sperrset 090x Bei diesem Sperrset werden sämtliche Anrufe auf 090x-Nummern generell unterbunden. Anrufe auf SBB-Fahrplanauskünfte, Televoting und generelle Unterhaltung wie Horoskop, Plauderboxen, Spiele, Wettbewerbe, Umfragen, etc. sind daher nicht mehr möglich.

  • Wie finde ich heraus, ob eine Mobiltelefonnummer zu yallo gehört oder nicht?

    Sie können einen Signalton einschalten. Dieser ertönt, wenn Sie einen Kunden eines anderen Anbieters anrufen. Der Signalton ertönt nicht, wenn Sie zum günstigen „yallo zu yallo“ Tarif telefonieren.

  • Wie kann ich meine deaktivierte yallo SIM-Karte wieder aktivieren?

    Nutzen Sie unser Kontaktformular oder melden Sie sich telefonisch bei unserem Kundendienst.

  • Muss ich meine SIM-Karte vor dem ersten Anruf aktivieren?

    Sobald Sie Ihr yallo Startpaket erhalten, können Sie die SIM-Karte für Gespräche und SMS einsetzen. Eine zusätzliche Aktivierung ist nicht erforderlich. Falls Sie beim Kauf im Handel ein Anmeldepapier ausgefüllt haben, erfolgt die Aktivierung automatisch, nachdem Ihre Daten Im System registriert wurden. Dies kann zwischen 24 und 48 Stunden dauern.

  • Wie kann ich mein Mobiltelefon freischalten, wenn ich den PIN mehrmals falsch eingegeben haben?

    Sie können ihr Mobiltelefon mit dem PUK Code freischalten. Sollten Sie aber den PUK Code 10 mal falsch eingeben, wird ihre SIM Karte unwiderruflich gesperrt. Um Ihre Mobiltelefonnummer dennoch behalten zu können, bestellen Sie über den yallo Kundendienst eine neue SIM-Karte.

  • Erhalte ich nach meiner Anmeldung bei yallo Werbung?

    yallo selbst wird Sie über wichtige Neuerungen und Angebote informieren. Ihre Kundendaten werden jedoch nicht für Werbezwecke an Dritte weitergegeben.

  • Ich möchte zu einem anderen Anbieter wechseln. Was muss ich tun?

    Als yallo Kunde können Sie zu einem anderen Anbieter wechseln. Informieren Sie uns vorzeitig über Ihren Wechsel. Rufen Sie uns unter 0840/00 44 88 (8 Rp./Min.) an oder benutzen sie unser kostenloses Kontaktformular und melden Sie sich danach direkt bei Ihrem neuen Anbieter.

  • Benötige ich eine neue SIM Karte, wenn ich zu einem anderen Anbieter wechsle?

    Ja. Unabhängig davon, zu welchem Anbieter Sie wechseln, benötigen Sie eine neue SIM-Karte des jeweiligen Anbieters.

  • Ich habe auf meinem Mobiltelefon keinen freien Speicherplatz mehr. Was soll ich machen?

    Bitte löschen Sie, was Sie nicht mehr auf dem Mobiltelefon gespeichert haben müssen. Sehen Sie im Benutzerhandbuch nach, unter welchem Menüpunkt Sie den aktuellen freien Speicherplatz Ihres Mobiltelefons finden.

  • Welche Rechnungsarten bietet yallo an?

    Bei yallo können Sie zwischen der kostenlosen Rechnung per Email oder der Rechnung per Post wählen, welche mit CHF 3.-/Monat verrechnet wird. Aktivieren Sie die Rechnung per Email direkt in "Ihrem Konto"

  • Wie kann ich ein defektes Gerät (Mobiltelefon/Modem) retournieren?

    Im Falle eines Defekts können Sie das Gerät an unser Repair Center einsenden. Fall der Defekt nicht unter Garantie läuft, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag für die Reparatur.
    Wichtig: zu jedem Gerät erhalten Sie einen Retouren-Garantieschein. Dieser muss unbedingt mitgeschickt werden. Hier finden Sie das Retourenformular zum runterladen.

  • Surfen mit dem Handy
    Fragen zu yallo Prepaid
  • Wie melde ich mich für die yallo Surfoption an-/ab?

    Anmeldung: Senden Sie das Keyword „SURF 150“, „SURF 500“ oder „SURF 1000“ an die Zielnummer 5511 und schon profitieren Sie von den grenzenlos günstigen yallo Surf Tarifen. Abmeldung: Senden Sie das Keyword „SURF 150 STOP“, „SURF 500 STOP“ oder „SURF 1000 STOP“ die Zielnummer 5511 um die Option abzumelden.

  • Verfällt mein Inklusivvolumen nach einer Abmeldung sofort?

    Da es jederzeit möglich ist, sich von der Surf Option abzumelden kann das vorhandene Inklusivvolumen (MB) noch innerhalb der verbleibenden Monatsfrist genutzt werden.

  • Muss ich die Option jeden Monat neu bestellen?

    Nach Ablauf der Mindestlaufzeit von 1 Monat oder nach Aufbrauchen des enthaltenen Guthabens wird die Option automatisch erneuert.

  • Was passiert, wenn ich vor Ablauf des Monats mein Inklusivvolumen aufgebraucht habe?

    Nach Ablauf des Inklusivvolumens erneuert sich die Option automatisch und die Optionsgebühr wird von Ihrem Guthaben abgezogen.

  • Wird die Surf Option auch erneuert, wenn ich zu wenig Guthaben habe?

    Nein, die Option kann nur bei genügend Guthaben erneuert werden. In diesem Fall werden Sie per SMS darauf hingewiesen, dass Sie wieder zum Standart Datentarif surfen. Sobald Sie durch eine Aufladung wieder genügend Guthaben haben, um die Option zu bezahlen, wird dies automatisch ausgeführt. Wird nach der erfolglosen Erneuerung 30 Tage lang keine Aufladung vorgenommen, wird die Daten Option deaktiviert und muss manuell wieder aktiviert werden.

  • Wofür kann ich die inkludierten MB nutzen?

    Die einbegriffenen MB gelten nur für mobile Internetverbindungen in der Schweiz.

  • Wie wird der Standard-Tarif für Datennutzung (ohne Surf Option) verrechnet?

    Die Datennutzung wird in CHF 3.-/10MB Schritten abgerechnet. Ab erster Datennutzung stehen somit für CHF 3.- 10 MB zur Verfügung, die innerhalb von 30 Tagen genutzt werden können (nicht genutzte Datenmenge verfällt). Nach Nutzung von mehr als 10MB werden erneut CHF 3.- verrechnet und weitere 10 MB stehen zur Verfügung.

  • Wie kann ich mit dem Handy surfen wenn ich keine Option aktivieren will?

    Der Standard Datentarif (CHF 2.- für 10 MB) wird nicht als Option angeboten, sondern ist Teil der normalen yallo Tarife und steht allen Kunden zur Verfügung. Somit wird keine wiederkehrende Option aktiviert und es werden nur Kosten verrechnet, wenn auch Datenservices genutzt werden.

  • Wie prüfe ich die verbleibende Inklusivleistung meiner Surf Option?

    Wählen Sie folgende Tastenkombination, und drücken Sie die Anrufstaste: *142# Die verbleibende Inklusivleistung wird in 10er Schritten angezeigt. Zum Beispiel: 150 MB zu Beginn, ab dem ersten verbrauch 140 MB oder weniger.

  • Angebot
    Fragen zu yallo Prepaid
  • Was kostet eine neue yallo Prepaid SIM-Karte?

    Eine neue yallo SIM-Karte für eine bestehende Rufnummer ist gegen eine Aufladung von CHF 20.- kostenlos.

  • Wie viel kostet mich eine Verbindung ins Ausland?

    Die Tarife für Gespräche ins Ausland finden Sie hier. Beachten Sie, dass Verbindungen ins Ausland nur möglich sind, solange ihr yallo Konto über ein Gesprächsguthaben verfügt, das für eine Gesprächsdauer von mindestens einer Minute in das entsprechende Land ausreicht.

  • Welche Vorteile bietet yallo Prepaid?

    Mit yallo Prepaid profitieren Sie von sehr attraktiven Preisen: Telefonieren Sie zu Tiefstpreisen innerhalb der Schweiz und von der Schweiz ins Ausland! Anrufe von yallo Rufnummern auf andere yallo Rufnummern sind zudem besonders günstig!

  • Kann ich meine alte Rufnummer zu yallo Prepaid mitnehmen?

    Ja, Sie können Ihre bestehende Rufnummer von allen Schweizer Mobilfunk Anbieter zu yallo portieren. Melden Sie sich ganz einfach von Ihrem bisherigen Prepaid Anbieter mit einem "gratis" SMS mit dem Text JA an die Kurznummer 499 ab, und besuchen Sie einen yallo Partner um die Anmeldung für yallo Prepaid zu erstellen. Siehe: Wo kann ich yallo kaufen?

  • Kann ich MMS Dienste auch im Ausland benutzen?

    Ja. Details zu den Preisen finden sie unter diesem Link .

  • Bietet yallo kombinierte Angebote (Bundles) mit einem Mobiltelefon an?

    In Zusammenarbeit mit unseren yallo Partnern können kombinierte Angebote mit einer yallo SIM-Karte und einem Mobiltelefon erworben werden. Die yallo Partner finden Sie hier: Wo kann ich yallo kaufen?

  • Wie erfolgt die obligatorische Registrierung für vorausbezahlte Mobilfunkangebote?

    Bei einer Online Bestellung werden Ihre Personalien vom Postbeamten bei der Übergabe des Startpaketes aufgrund des offiziellen Dokumentes (Pass, ID et.) kontrolliert, das Sie bei der Bestellung angegeben haben.

  • Welche Ausweise sind für die Registrierung eines vorausbezahlten Mobilfunkangebotes zugelassen?

    Es sind folgende Dokumente zugelassen: Schweizer Reisepass, Schweizer Identitätskarte, Ausländerausweis B, Ausländerausweis C, Ausländerausweis Ci, Ausländerausweis L, Ausländerausweis G, ausländischer Reisepass und ausländischer Personalausweis (EU).

  • Weshalb hat mein Mobiltelefon einen SIM-Lock?

    Das Mobiltelefon weist einen SIM-Lock auf, da der Verkaufspreis des Geräts durch yallo vergünstigt wurde. Deshalb wird mittels SIM-Lock sichergestellt, dass das Gerät nicht mit SIM-Karten eines anderen Anbieters benutzt werden können.

  • Wie kann ich ein SIM-lock Gerät entsperren lassen?

    Nachdem die Sperrfrist (24 Monate ab Registrierung) des Geräts abgelaufen ist, können Sie beim yallo Kundendienst den Code zur Freischaltung des Geräts anfragen. Für eine Freischaltung des Geräts vor Ablauf der Sperrfrist wird eine Gebühr verlangt.

  • Guthaben
    Fragen zu yallo Prepaid
  • Wie und wo kann das yallo Gesprächsguthaben aufgeladen werden?

    Sie können Ihr Guthaben im persönlichen Bereich Ihres Kundenkontos unter www.yallo.ch aufladen. Für das Login benötigen Sie Ihr bei der Online-Anmeldung gewähltes Passwort (bei im Handel gekauften SIM-Karten ist dies der PUK1 Code).

  • Wie weiss ich, wie viel yallo Gesprächsguthaben ich noch habe?

    Sie haben zwei Möglichkeiten Ihr yallo Gesprächsguthaben kostenlos abzufragen: Entweder mit Ihrem Mobiltelefon über die Tastenkombination *123# (+Anruftaste) oder über ihr Kundenkonto unter www.yallo.ch.

  • Was ist ein yalloTicket?

    Das yalloTicket ist eine Auflademöglichkeit für Ihre yallo Mobiltelefonnummer. Der 16-stellige Aufladecode wird beim Kauf direkt auf das Ticket aufgedruckt. Sie können diesen Code gemäss Anweisungen auf dem Ticket über die Tasten Ihres Handys eintippen und so Ihr Guthaben aufladen.

  • Wie kann ich mein Guthaben über ein yalloTicket aufladen?

    Falls Sie ein yalloTicket mit 16-stelligem Geheimcode erworben haben, laden Sie Ihr Guthaben wie folgt auf: Geben Sie die Kombination *144* gefolgt von Ihrem 16-stelligen Geheimcode sowie der Raute-Taste (#) ein. Bestätigen Sie mit der Anruf-Taste. Beispiel: *144*1234567890123456# (& Anruf-Taste) Bei korrekter Eingabe erhalten Sie umgehend eine Auftragsbestätigung. Sobald Ihr Guthaben aufgeladen wurde, erhalten Sie eine Ausführungsbestätigung per SMS.

  • Wieso kann ich nicht telefonieren, obwohl ich genügend Guthaben habe?

    Beachten Sie hierfür den Status Ihrer Mobiltelefonnummer, welcher nach dem Login-Vorgang in Ihrem yallo Konto angezeigt wird. Sollte sich der Status auf "gesperrt" befinden, so können sie Ihre Mobiltelefonnummer unter "Service"/"Ihr Konto" wieder selbständig entsperren. Sollte sich der Status auf "deaktiviert" befinden, so liegt dies daran, dass Sie Ihre yallo SIM-Karte mindestens 12 Monate nicht benutzt haben. Bitte kontaktieren Sie den yallo Kundendienst um Ihre yallo Prepaid SIM-Karte wieder zu aktivieren. Sollten Sie jedoch trotz Status "aktiv" nicht telefonieren können, so liegt möglicherweise ein technisches Problem mit Ihrer SIM-Karte vor. Wenden Sie sich auch in diesem Fall an den Kundendienst.

  • Werde ich über ein tiefes Guthaben informiert?

    yallo sendet Ihnen eine Benachrichtigung per SMS, sobald Ihr Guthaben die Grenze von CHF 10.- unterschreitet.

  • Wie lange ist das yallo Guthaben gültig?

    Grundsätzlich ist das yallo Gesprächsguthaben zeitlich unbegrenzt gültig. Es gibt jedoch Regeln bezüglich der Gültigkeit der Mobiltelefonnummer: Sollte während 12 Monaten kein Anruf (eingehend oder ausgehend, SMS) mit yallo getätigt werden, wird die yallo Rufnummer vorübergehend deaktiviert. In den darauffolgenden 6 Monaten kann der Anschluss bei yallo wieder aktiviert werden. Falls in diesen 6 Monaten keine Meldung vorliegt – also nach insgesamt 18 Monaten Inaktivität –, wird der Anschluss definitiv aufgelöst und das vorhandene Gesprächsguthaben auf der entsprechenden SIM-Karte verfällt.

  • Wann wird die automatische Aufladung ausgeführt?

    Die Prüfung Ihres Restguthabens wird einmal täglich vorgenommern. Deshalb kann es sein, dass die Aufladung trotz Unterschreitung Ihrer gesetzten Guthabenlimite nicht sofort ausgeführt wird. Es ist empfehlenswert, die untere Guthabenlimite so zu setzen, dass das restliche Guthaben noch mindestens für 1-2 Tage (Ihrer üblichen Mobiltelefonnutzung) ausreicht.

  • Kann ich mehrere automatische Auflademöglichkeiten kombinieren?

    Ja, Sie können die Auflademöglichkeiten "Automatisch Aufladen", "Monatlich Aufladen" und "Unterwegs Aufladen" beliebig kombinieren und auch gleichzeitig aktivieren.

  • Weshalb kann ich die erweiterten Auflademöglichkeiten nicht mit PostFinance-yellownet nutzen?

    Um die erweiterten Auflademöglichkeiten nutzen zu können muss die Kartenorganisation dies entsprechend unterstützen. Im Gegenstatz zu den Kreditkartenfirmen (Mastercard, VISA, American Express) werden die erweiterten Auflademöglichkeiten mit PostFinance-yellownet nicht unterstützt.

  • Was ist der Höchstbetrag, den ich durch automatische Aufladungen pro Tag und Monat aufladen kann?

    Der Höchstbetrag pro Tag beträgt CHF 200.-, pro Monat CHF 500.- (je Aufladungsart). Sollten Sie diese Limite erreicht haben, können zusätzlich noch Aufladungen über Ihr yallo Konto oder unsere yallo Partner vorgenommen werden.

  • Weshalb wurde meine automatische Aufladung trotz tiefem Guthaben nicht ausgeführt?

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Guthaben nur einmal täglich überprüft wird. Deshalb kann es sein, dass die Aufladung trotz Unterschreitung Ihrer gesetzten Guthabenlimite nicht sofort ausgeführt wird. Wir empfehlen Ihnen, die Limite so zu setzten, dass der Restbetrag für weitere 24 Stunden Ihrer üblichen Nutzung ausreicht.

  • Weshalb wurde meine monatliche Aufladung nicht ausgeführt?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, weshalb eine automatische Aufladung nicht ausgeführt wird. Die Mobiltelefonnummer kann sich im falschen Status befinden ("gesperrt" / "blockiert"). Oder Sie haben die tägliche (CHF 200.-) oder monatliche (CHF 500.-) Limite für Aufladungen erreicht. Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrer Kreditkarte vor.

  • Wieso verweigert meine Kreditkarte eine zweite Aufladung?

    Bei einigen Kreditkarten kann es vorkommen, dass eine zweite Belastung mit dem gleichen Betrag für einige Minuten gesperrt wird. Es handelt sich hier um eine Sicherheitssperre des entsprechenden Kreditkarten-Unternehmens, welche nicht umgangen werden kann. Die zweite Belastung kann in der Regel nach spätestens 10 -15 Minuten dennoch ausgeführt werden. Versuchen Sie deshalb bitte die Aufladung etwas später auszuführen.

  • Kann ich mein Guthaben zu einem anderen Anbieter mitnehmen?

    Nein, ein Guthabentransfer zu anderen Mobilfunkanbietern ist nicht möglich.

  • Was ist der kleinste Betrag, den ich aufladen kann?

    Der Mindestbetrag für eine online Aufladung liegt bei CHF 30.- Für Aufladungen bei yallo Partnern liegt der Mindestbetrag in der Regel tiefer. An den meisten Verkaufsstellen sind yallo Aufladungen ab CHF 10.- erhältlich.

  • Was ist der Höchstbetrag, den ich pro Monat aufladen kann?

    Sie können pro Monat online maximal CHF 1000.-aufladen. Diese Grenze wird aus Sicherheitsgründen gesetzt. Für Aufladungen bei yallo Partnern (Sofortzahlung) ist kein Höchstbetrag definiert.

  • Wieso kann ich mein yallo Guthaben nicht per ec-Karte (Maestro Karte) aufladen?

    Die ec-Karte respektive die Maestro Karte kann nicht als Zahlungsmittel eingesetzt werden, da dieses im Distanzhandel (Online shopping) nicht zugelassen ist.

  • Weshalb sind in meinem Konto unter "Aufladen" keine oder nicht alle Aufladebeträge ersichtlich?

    Aus Sicherheitsgründen und zu Ihrem Schutz gelten tägliche und monatliche Höchstbeträge für Aufladungen. Diese liegen bei CHF 200/Tag und CHF 1000/Monat. Es werden Ihnen immer nur die zum gegebenen Zeitpunkt noch möglichen Aufladungen angezeigt. Beachten Sie ausserdem, dass aus Sicherheitsgründen mindestens 5 Minuten zwischen zwei Aufladungen vergehen müssen. Deshalb werden Ihnen in dieser Zeitdauer keine Aufladebeträge angezeigt. Überprüfen Sie auch auch den Status Ihrer Mobiltelefonnummer. Aufladungen können nur vorgenommen werden, falls sich Ihre Mobiltelefonnummer im Zustand "aktiv", "inaktiv" oder "deaktiviert"" befindet. Im Status "gesperrt" sind keine Aufladungen möglich."

  • Kann ich ohne Guthaben Gespräche führen?

    Ja, Sie können im Inland trotzdem noch Gespräche entgegen nehmen. Ausgehende Gespräche und auch SMS Dienstleistungen sind jedoch ohne Guthaben nicht mehr möglich. Im Ausland sind bei fehlendem Guthaben sämtliche Dienste deaktiviert.

  • Online Service
    Fragen zu yallo Prepaid
  • Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich machen?

    Die Login Funktion auf der yallo Website bietet Ihnen eine Möglichkeit zur Rettung Ihres Passwortes an. Sie müssen lediglich Ihre Rufnummer und Ihre SIM-Kartennummer zur Hand haben. Das Passwort wird Ihnen an die von Ihnen registrierte e-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie in der Login Box auf den Link "Passwort vergessen"; dort wird Ihnen alles weitere erklärt. Falls Sie ihre yallo SIM-Karte im Detailhandel gekauft haben, so wird als Passwort standardmässig der PUK1 Code Ihrer SIM-Karte verwendet. Diesen finden Sie in der Verpackung Ihrer SIM-Karte.

  • Kann ich mit yallo online meine Anrufe und SMS überprüfen?

    yallo bietet Ihnen die perfekte Kostenkontrolle. Mit der Anrufliste haben Sie online immer sofort die vollständige Übersicht, wie Sie Ihr Guthaben verwendet haben. Eine detaillierte Anrufliste gibt Ihnen Auskunft, wann sie mit wem telefoniert oder per SMS kommuniziert haben und wieviel Sie das gekostet hat. Die Anrufliste finden Sie in der Navigation des eingeloggten Bereichs unter "Service" / "Anrufliste". Hiergelangen Sie direkt zur Anrufliste (nur möglich für eingeloggte Kunden). (Übrigens: unter "Service" / "Aufladeübersicht" sind auch Ihre getätigten Aufladungen in einer praktischen Übersicht dargestellt.)

  • Wie funktioniert der yallo SMS-Sender?

    Mit dem yallo SMS-Sender können Sie online aus Ihrem yallo Konto gratis SMS versenden. Hierfür müssen Sie nur die Empfängernummer und eine Nachricht eingeben. Danach klicken Sie auf „senden". Pro Monat erhalten Sie 30 SMS gratis (nicht kumulierbar). Weitere SMS können Sie gegen Bezahlung kaufen. Sie erhalten eine Bestätigung per SMS, und der Betrag wird Ihrem yallo Guthaben belastet. Sie können für den SMS Sender nur dann weitere SMS erwerben, wenn Sie weniger als 50 SMS besitzen (gratis + bezahlte SMS). Die gratis SMS werden Ihnen auch dann aufgeladen, wenn Sie noch bezahlte SMS besitzen.

  • Weshalb kann ich keine SMS für den SMS Sender kaufen?

    Sie können für den SMS Sender nur dann weitere SMS erwerben, wenn Sie weniger als 50 SMS besitzen (gratis + bezahlte SMS).

  • Warum sind nicht alle meine Aufladungen ersichtlich?

    Die Bestellübersicht zeigt Ihnen immer die letzten 20 getätigten Aufladungen an. Ältere Aufladungen in der Aufstellung werden nicht mehr angezeigt.

  • Wieso werden eingehende Anrufe in der Anrufliste gar nicht oder nicht vollständig angezeigt?

    Gemäss der Verordnung über Fernmeldedienste dürfen kostenlose Anrufe nicht angezeigt werden. Da das Empfangen von Anrufen im Inland bei yallo gratis ist, werden diese nicht in der SMS- und Anrufliste angezeigt. Ausnahme sind kostenpflichtige empfangene Anrufe im Ausland.

  • Wieso werden nicht alle empfangenen SMS in der SMS- und Anrufliste angezeigt?

    Gemäss der Verordnung über Fernmeldedienste dürfen kostenlose empfangene SMS nicht angezeigt werden. Da das Empfangen von SMS bei yallo gratis ist, werden diese nicht in der SMS- und Anrufliste angezeigt. Ausnahme sind kostenpflichtige empfangene SMS, welche bei der Nutzung von Mehrwertdiensten anfallen können und auch entsprechend angezeigt werden.

  • Wieso steht in gewissen Fällen "nicht ersichtlich" unter Teilnehmer in der SMS- und Anrufliste?

    Es kann in Ausnahmefällen vorkommen, dass nicht die ganze oder korrekte Nummer des anderen Teilnehmers im System vorhanden ist. Dies kommt nur bei empfangenen Anrufen im Ausland (teilweise) und bei gesendeten SMS im Ausland vor. In diesen Fällen steht unter Teilnehmer "nicht ersichtlich". Sie sehen aber trotzdem noch die Art des Anrufes und den Zeitpunkt.

  • Wieso ist der angezeigte Zeitpunkt bei Anrufen/SMS im Ausland in der Anrufliste nicht immer korrekt?

    Der angezeigte Zeitpunkt entspricht immer dem Datum/Zeit in der Schweiz zur Zeit des Anrufes bzw. des SMS. Aufgrund der Zeitverschiebung kann es deshalb sein, dass die Lokalzeit nicht mit dem in der SMS- und Anrufliste angezeigten Zeitpunkt übereinstimmt, sondern um einige Stunden abweicht (entsprechend der Zeitverschiebung).

  • Weshalb werde ich aus meinem Konto ausgeloggt?

    Diese automatische Abmeldung erfolgt aus Sicherheitsgründen. So bleiben Ihre Daten und Ihr Konto geschützt, auch wenn Sie einmal vergessen sollten, sich vor Verlassen Ihres PCs aus Ihrem Konto abzumelden. Die Abmeldung erfolgt erst, nachdem Sie ca. 30 Minuten keine Tätigkeit in Ihrem yallo Konto ausgeführt haben.

  • Online Bestellung
    Fragen zu yallo Prepaid
  • Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

    Wir akzeptieren die Kreditkarten VISA, Mastercard, American Express und Postfinance yellownet.

  • Wieviel kostet die Lieferung?

    Die Zustellung ist gratis. Wir übernehmen die Lieferkosten für Sie.

  • Wann erhalte ich mein yallo Startpaket bei online Bestellung?

    Ihr yallo Startpaket wird in der Regel innerhalb von max. vier Tagen ausgeliefert. Bestellungen von Montag bis Donnerstag werden am Freitag ausgeliefert, Bestellungen von Freitag bis Sonntag werden am Dienstag ausgeliefert. Bei allgemeinen Feiertagen verschiebt sich der Liefertermin. Das Zeitfenster für die Auslieferung ist jeweils von 17:00 – 20:00 Uhr. Warten Sie aber bereits länger auf Ihr yallo Startpaket, rufen Sie uns unter 0840/00 44 88 (8 Rp./min.) an oder nutzen Sie unser Kontaktformular unter www.yallo.ch/contact

  • Was ist ein CVV und / oder CVC Code?

    Es handelt sich dabei um eine dreistellige Ziffer, die rechts oben auf dem weissen Unterschriftsstreifen aufgedruckt ist. Von der siebenstelligen Ziffer sind es die letzten drei Zahlen, welche die Kartenprüfnummer ausmachen. Die Abfrage nach der Kartenprüfnummer dient als zusätzliche Sicherheit. Die Kartenprüfnummer taucht auf keinem Beleg auf und ist auch sonst für Dritte unbekannt. Somit stellt sie eine zusätzliche Sicherheit für Sie als Karteninhaber aber auch für den Onlineshop dar.

  • Was ist die Kartenprüfnummer und wozu dient sie?

    Die Kartenprüfnummer (Card Verification Value, CVV) ist die dreistellige Nummer im Unterschriftsstreifen auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte. Diese dient als zusätzliche Sicherheitsangabe und macht das Bezahlen im Internet sicherer. Wo befindet sich die Kartenprüfnummer? American Express: Die Kartenprüfnummer befindet sich auf der Vorderseite ihrer Kreditkarte, rechts oben. Diners, Mastercard, Visa: Die Kartenprüfnummer befindet sich auf der Rückseite ihrer Kreditkarte, auf dem Feld für die Unterschrift. Was muss ich eingeben? American Express: Geben Sie die letzten 4 Stellen an. Diners, Mastercard, VISA: Geben Sie die letzten 3 Stellen an.

  • Ich war zum Zeitpunkt der Zustellung nicht zu Hause. Was kann ich tun?

    Beachten Sie den entsprechenden Avis der ExpressPost in Ihrem Briefkasten. Sie können das Startpaket innerhalb von sieben Tagen auf der dort vermerkten Poststelle abholen. Im Falle einer nicht erfolgreichen Erstzustellung haben Sie über die Post zudem die nachfolgenden weiteren Möglichkeiten: Verlängerung der Aufbewahrungsfrist, Weiterleitung an Ihre Postfilliale (beides kostenlos), nochmalige Zustellung an Ihre Privatadresse oder an Ihre Geschäftsadresse (beides kostenpflichtig).

  • Kann ich die Abholfrist bei der Post verlängern lassen?

    Ja. Sie können dies mit einem persönlichen Telefonanruf bei der betreffenden Post erledigen.

  • Kann ich vom Kauf zurücktreten?

    Nein, mit der Bestätigung zum Kauf, haben Sie einen rechtsgültigen Vertrag mit yallo abgeschlossen, von welchem Sie nicht zurücktreten können.

  • Ich habe vergessen, mein yallo Startpaket von der Post abzuholen. Was muss ich tun?

    Wir werden Sie anrufen oder per email informieren, sobald Ihr yallo Start Paket bei uns eingetroffen ist.

  • Kann ich meine online Bestellung auch mit Rechnung bezahlen?

    Für online Bestellungen (SIM-Karten, Handies, Aufladungen) können wir Ihnen keine Rechnung ausstellen. Wir akzeptieren aber die gängigsten Kreditkarten (VISA, Mastercard, American Express)oder die Zahlungsart PostFinance - yellownet, der eBanking Lösung der PostFinance.

  • Wie viel kostet eine Spezialnummer?

    Eine Spezialnummer kostet bei yallo CHF 100.-.

  • Ich möchte meine Wunschnummer reservieren lassen?

    Die Nummer, die Sie ausgewählt haben, bleibt während dem Bestellprozess für Sie reserviert. Achtung: Sollten Sie zu lange für den Bestellprozess benötigen, wird die ausgesuchte Rufnummer wieder freigegeben.

  • Wie hoch sind die Lieferkosten bei einem erneuten Versand?

    Sie haben die Möglichkeit sich das yallo Start Paket nochmals zustellen zu lassen. Wir behalten uns vor, dafür eine Umtriebsentschädigung zu erheben. Bitte melden Sie sich beim yallo Kundendienst über das Kontaktformular unter www.yallo.ch/contact oder telefonisch unter 0840/00 44 88 (8 Rp./min.).

  • Wieso kann man nicht mit der Postcard bezahlen?

    Zurzeit wird diese Zahlungsart nicht angeboten, Sie können jedoch mit allen in der Schweiz üblichen Kreditkarten bezahlen. Oder mit der Zahlungsart PostFinance - yellownet, also der eBanking Lösung der PostFinance.

  • Wird meine Kreditkarte belastet wenn ich die Bestellung abbreche?

    Nein, wenn sie den Bestellvorgang abbrechen, wird ihre Kreditkarte nicht belastet

  • Sicherheit
    Fragen zu yallo Prepaid
  • Ist der Bestellvorgang sicher?

    Ja, die zur Bestellung benötigten Daten werden mittels einer SSL Verbindung übertragen.

  • Sind meine Kreditkartendaten sicher?

    Ja, die zur Bezahlung benötigten Daten werden mittels einer SSL Verbindung direkt zur Kreditkartenfirma / Postfinance übermittelt und zu keinem Zeitpunkt bei yallo gespeichert.

  • Ist das Übermitteln der Kreditkarten-Nummer sicher?

    Ja. Die Daten werden mit einer SSL-Verschlüsselung übermittelt. Unsere Sicherheitsserver-Software verschlüsselt Ihre gesamten persönlichen Daten. Diese Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann.

  • Sind meine persönlichen Daten sicher?

    Die Daten werden mit einer SSL-Verschlüsselung übermittelt. Diese Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Nach der Übermittlung werden diese auf einem sicheren Server gespeichert und sind für Unbefugte nicht zugänglich.

  • Welche Datenkategorien werden bei yallo gespeichert?

    Ihre Daten werden bei yallo in folgenden Datenkategorien erfasst: Kundendaten: wie zum Beispiel Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum Vertragsdaten: wie zum Beispiel Vertragsbeginn, Vertragsdauer und Vertragsende, Abonnement, Produkte und Dienste Marketingdaten: wie zum Beispiel Produktanfragen, Serviceauskünfte und andere vom Kunden mitgeteilte Informationen und Anregungen Selbstverständlich werden bei yallo Ihre Daten sicher und streng vertraulich verwaltet. yallo achtet sorgfältig darauf, dass die gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes vollumfänglich erfüllt werden.

  • Wie kann ich mein yallo Passwort ändern?

    Ihr yallo Passwort kann (nach erfolgtem Login) in Ihrem Konto unter "Ihr Konto" geändert werden.

  • Wieso funktioniert die Bezahlung mit meinem Browser nicht?

    Ihr Browser wird vom Zahlungsabwickler oder von der PostFinance für die verschiedenen Zahlungsarten nicht unterstützt oder Sie benutzen eine Firewall, die den Zugriff verunmöglicht.

  • Für welche Browser ist die yallo Website optimiert?

    Die yallo Website ist optimiert für Internet Explorer (ab V.6.x) und Firefox. Bei anderen Browsern können Unterschiede in Darstellung und Design auftreten, die jedoch keinen Einfluss auf die Funktionalität der Website haben. Wir bitten Sie um Verständnis, dass die yallo Website nicht für alle gängigen Browser und Browserversionen optimiert ist. Beim Bezahlen mit bestimmten, selten verwendeten Browsern können Probleme auftreten, da der Zahlungsabwickler oder PostFinance nicht alle Browser unterstützt. yallo hat auf diese Einschränkungen keinen Enfluss. Unterstützt werden zur Zeit Internet Explorer, Netscape, Firefox, Mozilla. Der Opera Browser wird nicht unterstützt.

  • Wie werden meine persönlichen Daten geschützt?

    Der Datenschutz wird durch das Passwort, das Sie bei Ihrer Anmeldung gewählt haben, gewährleistet. Auf Ihre Daten kann nur zugreifen, wer sowohl Ihre Mobiltelefonnummer, als auch Ihr Passwort kennt.

  • Registriert yallo die Angaben meiner Kreditkarte?

    Nein, bei der Standard-Aufladung werden die Kreditkartendaten mittels einer sicheren Verbindung direkt zur Kreditkartenfirma / Postfinance übermittelt und zu keinem Zeitpunkt bei yallo gespeichert. Auch durch das Speichern Ihres Zahlungsmittels für die automatischen Auflademöglichkeiten werden keine Kreditkartendaten bei yallo abgespeichert. yallo hinterlegt lediglich eine "Übersetzung" (ein sogenannter "Alias") Ihrer Kreditkartendaten. Durch diese Massnahme ist die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Kreditkartendaten jederzeit gewährleistet.

  • Angebot
    EasySurf
  • Was ist yallo EasySurf?

    yallo EasySurf ist eine günstige mobile Internetoption für Menschen, die unterwegs einen Internetzugang benötigen – und dies sowohl in der Schweiz als auch im Ausland. Nur ein Klick und Sie sind online mit yallo EasySurf – Surfen Sie im Internet mit einem High-Speed-Zugang in über 40 Ländern rund um die Welt – ohne bindende Verträge und ohne monatliche Grundgebühren.

  • Wie viel kostet es, mit yallo EasySurf im Internet zu surfen?

    Sie können die Preise für yallo EasySurf hier finden.

  • Wo finde ich Informationen über meine aktuellen Kosten und Nutzungsdaten?

    Wenn Sie sich auf Ihrem persönlichen Konto anmelden, können Sie Informationen über Ihre aktuellen Kosten und Ihre Datennutzung einsehen.

  • Wie lange kann ich mit einem MB surfen?

    Mit einem MB können Sie etwa 40 E-Mails versenden (Durchschnittsgrösse von 25 KB), ca. 80 Google-Suchanfragen durchführen oder 5-mal auf Facebook surfen. Auf Skype reicht ein MB soweit aus, um etwa 30 Nachrichten zu senden und empfangen, einen Skype-Sprachanruf von ca. 2 Minuten oder einen Skype-Anruf über das Mobiltelefon von ca. 4 Minuten zu führen.

  • Was ist, wenn ich eine grosse Menge an Daten benötige?

    Sie können auch die yallo Surf-Optionen wählen, die Ihnen grössere Datenmengen über den Monat verteilt bieten, wenn Sie grössere Datenmengen zu einem niedrigen Preis wünschen. Klicken Sie hier, um Ihre Surf-Optionen zu wählen.

  • Wann muss ich eine Mindestnutzungsgebühr (Stand-by-Gebühr) zahlen?

    Es werden keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt, wenn Sie Ihre yallo SIM-Karte mindestens einmal im Monat nutzen. Wenn die SIM-Karte nicht innerhalb einer Frist von einem Monat verwendet wird, berechnen wir Ihnen eine geringe Stand-by-Gebühr von CHF 0.50 um sicherzustellen, dass Ihre SIM-Karte von yallo EasySurf aktiviert bleibt.

  • Was passiert, wenn ich mein Guthaben aufgebraucht habe?

    Wir werden Ihnen eine Benachrichtigung per SMS zusenden, sobald Ihr Guthaben unter den Betrag von CHF 10.- sinken sollte, um Sie daran zu erinnern, dieses wieder aufzuladen. Sollten Sie Ihr Guthaben vollständig aufbrauchen, haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit, in der Schweiz gratis auf www.yallo.ch zuzugreifen, um Ihr Guthaben wieder aufzuladen.

  • Wie kann ich mein Guthaben wieder aufladen?

    Sie können Ihr Gesprächsguthaben im persönlichen Bereich Ihres Kundenkontos aufladen. Um sich anzumelden, benötigen Sie das Passwort, das Sie bei Ihrer Online-Registrierung gewählt haben (für in Geschäften erworbene SIM-Karten ist dies der PUK1-Code).

  • Was ist der PIN-Code?

    PIN = Personal Identification Number (persönliche Identifikationsnummer). Sie erhalten Ihren 4-stelligen PIN-Code gemeinsam mit Ihrer SIM-Karte. Hierbei handelt es sich um den Zugangscode für Ihre SIM-Karte, der sie vor unbefugtem Zugriff schützt.

  • Was ist der PUK-Code?

    Genauso wie der PIN-Code ist der PUK-Code ein Sicherheitscode. Sie benötigen den PUK-Code, um Ihren Internetzugang freizuschalten, wenn Sie Ihren PIN-Code dreimal falsch eingegeben haben. Sie erhalten Ihren PUK-Code gemeinsam mit Ihrer SIM-Karte.

  • Muss ich mich bei einem bestimmten Netzwerk anmelden, um yallo EasySurf nutzen zu können?

    Nein, Ihre Sim-Karte von yallo EasySurf meldet sich automatisch an.

  • Was ist ein Dashboard?

    Das Dashboard ist die Verbindungssoftware für Ihre Datenkarte, Ihr Modem oder Ihren USB-Stick. Dieses ermöglicht es Ihnen, eine Internetverbindung herzustellen oder eine solche zu trennen, den Verbindungstyp zu wählen und Textnachrichten (SMS) zu versenden/empfangen.

  • Was kann ich tun, wenn das Installationsprogramm für mein yallo Modem nicht automatisch startet?

    Öffnen Sie Ihren Desktop-Dateimanager – das Modem wird als externes Laufwerk angezeigt. Klicken Sie auf das entsprechende Icon, um das Laufwerk aufzurufen und suchen Sie die Datei «AutoRun.exe». Führen Sie nun mit einem Doppelklick die Datei «AutoRun.exe» aus. Das Programm wird nun installiert – bitte befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Nach erfolgreicher Installation erscheint ein Link zum Dashboard auf Ihrem Desktop.

  • Was kann ich tun, wenn mein Betriebssystem abstürzt, wenn ich mein yallo Modem entfernen möchte?

    So entfernen Sie Ihr Modem oder Ihren USB-Stick sicher: Schliessen Sie das Dashboard. Durch einen Doppelklick auf das Symbol «Hardware sicher entfernen» in Ihrer Taskleiste öffnet sich ein Fenster – wählen Sie nun Ihr yallo Modem aus. Klicken Sie auf «Stoppen». Sie können das Modem sicher entfernen, sobald Sie die Nachricht «Sie können Ihr Gerät nun sicher vom Computer entfernen» erhalten.

  • Wie ändere ich meinen PIN-Code?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dashboard-Symbol in Ihrer Taskleiste. Sie können Ihren PIN-Code im Einstellungsmenü des Dashboards ändern.

  • Kann ich mit yallo EasySurf Anrufe tätigen?

    Nein, es ist leider nicht möglich, Anrufe mit yallo EasySurf zu tätigen. Es kann für das Surfen mit internetfähigen Geräten wie Tablets/iPads/Laptops in der Schweiz und im Ausland verwendet werden und kann ebenso genutzt werden, um SMS zu versenden und zu empfangen.

  • Kann ich Textnachrichten (SMS) mit yallo EasySurf versenden?

    Ja, Sie können SMS versenden und empfangen, wenn Ihr Gerät dies unterstützt.

  • Mit welchen Geräten kann ich yallo EasySurf verwenden?

    Sie können yallo EasySurf mit sämtlichen Geräten nutzen, die über einen integrierten SIM-Slot verfügen, wie Tablets, iPads und Laptops. Sollte Ihr Laptop nicht über einen integrierten SIM-Slot verfügen, können Sie den Dienst auch über ein USB-Modem für den Laptop verwenden, das Ihnen einen mobilen Internetzugang ermöglicht. Seien Sie sich bitte bewusst, dass bestimmte Geräte (wie z. B. die neuen iPad-Versionen) SIM-Karten in anderen Grössen erfordern (Nano- oder Micro-SIM).

  • Warum kann man in einigen Ländern keinen Internetzugang mit yallo EasySurf erhalten?

    yallo EasySurf kann in über 40 Ländern im Ausland zum gleichen Niedrigpreis genutzt werden. Wir können Ihnen einen niedrigen Roaming-Preis anbieten, weil yallo EasySurf im Ausland nur ausgewählte Roaming-Partner nutzt, die wiederum einen niedrigen Roaming-Preis in ihrem Land anbieten können. Das bedeutet jedoch auch, dass einige Länder und Betreiber mit diesem Produkt nicht angeboten werden können, da es keine Möglichkeit gibt, Ihnen den Niedrigpreis bieten zu können.