Hilfe

Hilfe

Haben Sie keine Antwort gefunden? Kontaktieren Sie uns.

  • Angebot
  • Was kostet die Nummernportierung und wie lange dauert die Aufschaltung?

    Die Nummernportierung ist kostenlos. Die Aufschaltung dauert ca. zwei Wochen. Sie werden per SMS informiert, wann genau die Umschaltung der Nummer auf die neue SIM-Karte erfolgt.

  • Wie werden Gespräche im Inland und ins Ausland verrechnet?

    Bei den yallo Abos sowie bei yallo Prepaid werden Gespräche in der Schweiz und ins Ausland im Minutentakt abgerechnet. Bei yallo Prepaid werden Anrufe von yallo zu yallo mit 15 Rappen/Anruf verrechnet. Bei den yallo Abos sind die Anrufe von yallo zu yallo im Preisplan inklusive. Eingehende Anrufe sind kostenlos.

  • Hat mein Aufenthaltsort im Ausland auch Abdeckung?

    Die Übersicht der Länder, in denen Sie mit yallo mobiltelefonieren können, finden Sie hier. Die Abdeckung im entsprechenden Land ist abhängig vom ausländischen Netzanbieter.

  • Guthaben
  • Wie weiss ich, wie viel yallo Gesprächsguthaben ich noch habe?

    Sie haben zwei Möglichkeiten Ihr yallo Gesprächsguthaben kostenlos abzufragen: Entweder mit Ihrem Mobiltelefon über die Tastenkombination *123# (+Anruftaste) oder über ihr Kundenkonto unter www.yallo.ch.

  • Wie lange ist das yallo Guthaben gültig?

    Grundsätzlich ist das yallo Gesprächsguthaben zeitlich unbegrenzt gültig. Es gibt jedoch Regeln bezüglich der Gültigkeit der Mobiltelefonnummer: Sollte während 12 Monaten kein Anruf (eingehend oder ausgehend, SMS) mit yallo getätigt werden, wird die yallo Rufnummer vorübergehend deaktiviert. In den darauffolgenden 6 Monaten kann der Anschluss bei yallo wieder aktiviert werden. Falls in diesen 6 Monaten keine Meldung vorliegt – also nach insgesamt 18 Monaten Inaktivität –, wird der Anschluss definitiv aufgelöst und das vorhandene Gesprächsguthaben auf der entsprechenden SIM-Karte verfällt.

  • Wann wird die automatische Aufladung ausgeführt?

    Die Prüfung Ihres Restguthabens wird einmal täglich vorgenommern. Deshalb kann es sein, dass die Aufladung trotz Unterschreitung Ihrer gesetzten Guthabenlimite nicht sofort ausgeführt wird. Es ist empfehlenswert, die untere Guthabenlimite so zu setzen, dass das restliche Guthaben noch mindestens für 1-2 Tage (Ihrer üblichen Mobiltelefonnutzung) ausreicht.

  • Kann ich mehrere automatische Auflademöglichkeiten kombinieren?

    Ja, Sie können die Auflademöglichkeiten "Automatisch Aufladen", "Monatlich Aufladen" und "Unterwegs Aufladen" beliebig kombinieren und auch gleichzeitig aktivieren.

  • Was ist der Höchstbetrag, den ich durch automatische Aufladungen pro Tag und Monat aufladen kann?

    Der Höchstbetrag pro Tag beträgt CHF 200.-, pro Monat CHF 500.- (je Aufladungsart). Sollten Sie diese Limite erreicht haben, können zusätzlich noch Aufladungen über Ihr yallo Konto oder unsere yallo Partner vorgenommen werden.

  • Weshalb wurde meine automatische Aufladung trotz tiefem Guthaben nicht ausgeführt?

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Guthaben nur einmal täglich überprüft wird. Deshalb kann es sein, dass die Aufladung trotz Unterschreitung Ihrer gesetzten Guthabenlimite nicht sofort ausgeführt wird. Wir empfehlen Ihnen, die Limite so zu setzten, dass der Restbetrag für weitere 24 Stunden Ihrer üblichen Nutzung ausreicht.

  • Weshalb wurde meine monatliche Aufladung nicht ausgeführt?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, weshalb eine automatische Aufladung nicht ausgeführt wird. Die Mobiltelefonnummer kann sich im falschen Status befinden ("gesperrt" / "blockiert"). Oder Sie haben die tägliche (CHF 200.-) oder monatliche (CHF 500.-) Limite für Aufladungen erreicht. Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrer Kreditkarte vor.

  • Service
  • Kann ich meine alte Rufnummer zu yallo mitnehmen?

    Die Mitnahme der Rufnummer zu yallo ist von allen Schweizer Mobilfunkangeboten möglich.

  • Was kosten Anrufe auf 0800 Nummern?

    Tarife zu allen Kurz- und Spezialnummern finden Sie hier: https://yall0.ch/wp-content/uploads/premium-prices-de.pdf

  • Wie kann ich mein Mobiltelefon für MMS und Datendienste einrichten?

    "Damit Sie MMS und Mobile Internet Dienste nutzen können, müssen Sie zuerst die notwendigen Einstellungen auf Ihrem Mobiltelefon einrichten. Hierfür haben Sie folgende Möglichkeiten: - Unter diesem Link können Sie sich die notwendigen Einstellungen direkt auf Ihr Mobiltelefon senden lassen. oder - Wählen Sie auf Ihrem Mobiltelefon die Zahlenfolge *125# und bestätigen Sie mit der Anruftaste. Folgen Sie dann den Anweisungen."

  • Was muss ich machen, wenn ich meinen PIN oder PUK-Code vergessen habe?

    Der PIN/PUK-Code wird zusammen mit der SIM-Karte versendet und ist in Ihrem Startpaket (SIM-Karte) enthalten. Zudem können Sie sämtliche Sicherheitsdaten (PIN, PUK, SIM-Kartennummer) direkt online im eingeloggten Bereich Ihres yallo Kontos abrufen. Sie finden diese Daten unter "Service / Ihr Konto".

  • Was ist die yalloBox?

    Die yalloBox ist Ihr persönlicher Anrufbeantworter, der für yallo Kunden/-innen bereits kostenlos installiert ist. Anrufe auf Ihr Mobiltelefon, welche Sie nicht persönlich beantworten können, nimmt die Sprachbox zuverlässig entgegen, auch wenn Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet ist. Der/die Anrufer/-in kann eine Nachricht für Sie hinterlassen, welche Sie anschliessend direkt von Ihrem Mobiltelefon oder von jedem beliebigen Telefon aus abhören können.

  • Wie lautet das Passwort meiner yalloBox? Wie kann ich es ändern?

    Das Passwort ist eine 4-stellige Zahl, die Sie beim Einrichten Ihrer yalloBox definiert haben bzw. definieren können, sofern Sie Ihre yalloBox noch nie benutzt haben. Falls Sie das Passwort vergessen haben, rufen Sie die yalloBox von Ihrem Mobiltelefon aus an, drücken Sie *94 und folgen Sie den Anweisungen. Sie werden dann aufgefordert ein neues Passwort einzugeben. Bitte beachten: Das Standardpasswort Ihrer yalloBox entspricht den letzten vier Stellen Ihrer Rufnummer. Wir empfehlen Ihnen, das Passwort auf einen von Ihnen bestimmten Wert abzuändern.

  • Wie kann ich die yalloBox ausschalten?

    Ihre yalloBox können Sie selbst in Ihrem persönlichen Konto auf www.yallo.ch deaktivieren und bei Bedarf auch jederzeit wieder aktivieren. Geben Sie für das Login Ihre Rufnummer sowie Ihr Passwort* ein. Die Einstellungen der yalloBox können Sie unter dem Menupunkt „Service“ / „Ihr Konto“ vornehmen. Die Ausführung der Einstellungen kann einige Minuten dauern, in Einzelfällen bis zu 24 Stunden. *Ihr persönliches Passwort haben Sie bei der online-Bestellung selbst gewählt. Falls Sie die yallo SIM-Karte im Handel gekauft haben, entspricht das Passwort Ihrem PUK1 Code (siehe Begleitschreiben/Verpackung Ihrer SIM-Karte). Falls Sie bei der Anmeldung Ihre e-Mail Adresse angegeben haben, können Sie sich Ihr Passwort auch über die Funktion „Passwort vergessen“ zusenden lassen.

  • Was kostet mich das abhören meiner Sprachmailbox (yalloBox)?

    Das Abhören der persönlichen yalloBox kostet CHF 0.15/Anruf für yallo Prepaid. Das Abhören der yalloBox bei den yallo Abos ist kostenlos.

  • Kann yallo die Netzabdeckung im Ausland garantieren?

    Grundsätzlich bietet yallo Mobiltelefondienste auch im Ausland an. Sobald Sie sich aber in einem unserer Partnernetze eingebucht haben, übernimmt yallo keine Verantwortung für die Netzabdeckung und eventuelle Ausfälle des Partners.

  • Ich ziehe um. Was muss ich tun?

    Ändern Sie ihre Daten in ihrem Kundenkonto, damit jederzeit Ihre aktuellen Adressangaben vorhanden sind. Denken Sie auch immer daran, ihre e-Mail Adresse auf dem neusten Stand zu halten.

  • Wie sperre ich meine Rufnummer?

    Ihre Mobiltelefonnummer können Sie ganz einfach im personalisierten Bereich Ihres yallo Kontos unter dem Menupunkt "Ihr Konto" selbst sperren und später auch wieder entsperren. Um eine neue SIM-Karte zu bestellen, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Kontakformular an den yallo Kundendienst.

  • Kann ich SMS Mehrwertdienste sperren lassen?

    Sie können SMS Premium Dienste Sperren lassen, indem Sie uns dies über das Kontaktformular unter www.yallo.ch/contact mitteilen. Wählen Sie hierfür die Rubrik "Einstellungen" aus und klicken Sie dann auf "SMS Mehrwertdienste sperren". Wichtig: Sie haben die Möglichkeit, alle diese Services zu sperren, oder nur sogenannte "Adult Services" (Erotik-Angebote). Bitte teilen Sie uns die gewünschte Art der Sperrung im Freitextfeld (Schritt 3) mit. Falls diesbezüglich keine Angaben erfolgen, werden sämtliche Mehrwertdienst-SMS gesperrt. Eine Sperrung dieser Dienste ist auch über den telefonischen Kundendienst 0900 00 44 88 (CHF 1.50/Anruf) möglich.

  • Wie kann ich 090x-Nummern sperren?

    Die Sperrsets können Sie kostenlos direkt in Ihrem yallo Konto unter www.yallo.ch einrichten und auch wieder deaktivieren. Diese Funktion finden Sie im eingeloggten Bereich unter Service Ihr Konto. Es stehen Ihnen zwei Sperrsets zur Verfügung: Sperrset 0906x Bei diesem Sperrset sind Anrufe auf Erotikangebote nicht mehr möglich. Helplines oder Fahrplanauskünfte auf 0900er oder 0901er-Nummern sind weiterhin möglich. Sperrset 090x Bei diesem Sperrset werden sämtliche Anrufe auf 090x-Nummern generell unterbunden. Anrufe auf SBB-Fahrplanauskünfte, Televoting und generelle Unterhaltung wie Horoskop, Plauderboxen, Spiele, Wettbewerbe, Umfragen, etc. sind daher nicht mehr möglich.

  • Wie kann ich meine deaktivierte yallo SIM-Karte wieder aktivieren?

    Nutzen Sie unser Kontaktformular oder melden Sie sich telefonisch bei unserem Kundendienst.

  • Ich möchte zu einem anderen Anbieter wechseln. Was muss ich tun?

    Als yallo Kunde können Sie zu einem anderen Anbieter wechseln. Informieren Sie uns vorzeitig über Ihren Wechsel. Rufen Sie uns unter 0900 00 44 88 (CHF 1.50/Anruf) an oder benutzen sie unser kostenloses Kontaktformular und melden Sie sich danach direkt bei Ihrem neuen Anbieter.

  • Welche Ausweise sind für die Registrierung eines vorausbezahlten Mobilfunkangebotes zugelassen?

    Es sind folgende Dokumente zugelassen: Schweizer Reisepass, Schweizer Identitätskarte, Ausländerausweis B, Ausländerausweis C, Ausländerausweis Ci, Ausländerausweis L, Ausländerausweis G, ausländischer Reisepass und ausländischer Personalausweis (EU).

  • Wie kann ich mein yallo Passwort ändern?

    Ihr yallo Passwort kann (nach erfolgtem Login) in Ihrem Konto unter "Ihr Konto" geändert werden.

  • Surfen mit dem Handy
  • Wie melde ich mich für die yallo Surfoption an-/ab?

    Anmeldung: “SURF 150”, “SURF 500 ”, “SURF 1000”, “SURF 2000”, “SURF 5000” oder “SURF 10GB S” an 5511. Abmeldung: “SURF 150 STOP”, “SURF 500 STOP”, “SURF 1000 STOP”, “SURF 2000 STOP”, “SURF 5000 STOP” oder “SURF 10GB STOP” an 5511.Anmeldung: “SURF 150”, “SURF 500 ”, “SURF 1000”, “SURF 2000”, “SURF 5000” oder “SURF 10GB S” an 5511. Abmeldung: “SURF 150 STOP”, “SURF 500 STOP”, “SURF 1000 STOP”, “SURF 2000 STOP”, “SURF 5000 STOP” oder “SURF 10GB STOP” an 5511.

  • Was passiert, wenn ich vor Ablauf des Monats mein Inklusivvolumen aufgebraucht habe?

    Nach Ablauf des Inklusivvolumens erneuert sich die Option automatisch und die Optionsgebühr wird von Ihrem Guthaben abgezogen.

  • Wird die Surf Option auch erneuert, wenn ich zu wenig Guthaben habe?

    Nein, die Option kann nur bei genügend Guthaben erneuert werden. In diesem Fall werden Sie per SMS darauf hingewiesen, dass Sie wieder zum Standard Datentarif surfen. Sobald Sie durch eine Aufladung wieder genügend Guthaben haben, um die Option zu bezahlen, wird dies automatisch ausgeführt. Wird nach der erfolglosen Erneuerung 30 Tage lang keine Aufladung vorgenommen, wird die Daten Option deaktiviert und muss manuell wieder aktiviert werden.

  • Wofür kann ich die inkludierten MB nutzen?

    Die einbegriffenen MB gelten nur für mobile Internetverbindungen in der Schweiz.

  • Wie wird der Standard-Tarif für Datennutzung (ohne Surf Option) verrechnet?

    Die Datennutzung wird in CHF 2.-/10MB Schritten abgerechnet. Ab erster Datennutzung stehen somit für CHF 2.- 10 MB zur Verfügung, die innerhalb von 30 Tagen genutzt werden können (nicht genutzte Datenmenge verfällt). Nach Nutzung von mehr als 10MB werden erneut CHF 2.- verrechnet und weitere 10 MB stehen zur Verfügung.

  • Telefonieren
  • Was ist Roaming?

    Damit Sie mit Ihrem Mobiltelefon auch im Ausland erreichbar sind, hat yallo mit GSM-Partnern in anderen Ländern Roaming-Abkommen geschlossen. Roaming bezeichnet dabei das Telefonieren oder mobile Surfen im Ausland auf einem fremden Mobilnetz. Heute stellen Ihnen bereits 350 GSM-Roaming-Partner in über 170 Ländern ihre Netze zur Verfügung.

  • Was kostet Telefonieren im Ausland?

    Die Preise für Gespräche im und aus dem Ausland sind abhängig vom ausländischen Netzbetreiber. Die Tarife finden Sie hier. Aktivieren Sie die yallo Roaming Optionen um günstig im Ausland kommunizieren zu können.

  • Sprachbox
    Fragen zu yallo allgemein
  • Was ist die yalloBox?

    Die yalloBox ist Ihr persönlicher Anrufbeantworter, der für yallo Kunden/-innen bereits kostenlos installiert ist. Anrufe auf Ihr Mobiltelefon, welche Sie nicht persönlich beantworten können, nimmt die Sprachbox zuverlässig entgegen, auch wenn Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet ist. Der/die Anrufer/-in kann eine Nachricht für Sie hinterlassen, welche Sie anschliessend direkt von Ihrem Mobiltelefon oder von jedem beliebigen Telefon aus abhören können.

  • Wie lautet das Passwort meiner yalloBox? Wie kann ich es ändern?

    Das Passwort ist eine 4-stellige Zahl, die Sie beim Einrichten Ihrer yalloBox definiert haben bzw. definieren können, sofern Sie Ihre yalloBox noch nie benutzt haben. Falls Sie das Passwort vergessen haben, rufen Sie die yalloBox von Ihrem Mobiltelefon aus an, drücken Sie *94 und folgen Sie den Anweisungen. Sie werden dann aufgefordert ein neues Passwort einzugeben. Bitte beachten: Das Standardpasswort Ihrer yalloBox entspricht den letzten vier Stellen Ihrer Rufnummer. Wir empfehlen Ihnen, das Passwort auf einen von Ihnen bestimmten Wert abzuändern.

  • Wie erreiche ich meine yalloBox?

    Wählen Sie +4186, gefolgt von ihrer Rufnummer (z. B +41860761234567). Die yalloBox Nummer ist auch auf Ihrer SIM-Karte unter «yalloBox» oder der Kurzwahltaste 1 abgespeichert.

  • Wie kann ich auf meiner yalloBox einen persönlichen Begrüssungstext aufzeichnen oder ändern?

    Rufen Sie Ihre yalloBox an, drücken Sie während des Abhörens *91 und schon haben Sie die Möglichkeit einen Begrüssungstext aufzuzeichnen. Folgen Sie danach einfach den Anweisungen.

  • Wie kann ich den persönlichen Begrüssungstext auf meiner yalloBox löschen?

    Rufen Sie Ihre yalloBox an und drücken Sie während des Abhörens *91. Folgen Sie danach einfach den Anweisungen (Taste 2 um zu löschen).

  • Wie kann ich die Nachrichten in meiner yalloBox löschen?

    Drücken Sie während des Abhörens der Nachricht die Taste 2, um die entsprechende Nachricht zu löschen.

  • Wie kann ich die Sprache meiner yalloBox ändern?

    Rufen Sie Ihre yalloBox an, drücken Sie *95 und wählen Sie die gewünschte Sprache aus (1 für Deutsch, 2 für Französisch, 3 für Italienisch, 4 für Englisch).

  • Wie kann ich die yalloBox ausschalten?

    Ihre yalloBox können Sie selbst in Ihrem persönlichen Konto auf www.yallo.ch deaktivieren und bei Bedarf auch jederzeit wieder aktivieren. Geben Sie für das Login Ihre Rufnummer sowie Ihr Passwort* ein. Die Einstellungen der yalloBox können Sie unter dem Menupunkt „Service“ / „Ihr Konto“ vornehmen. Die Ausführung der Einstellungen kann einige Minuten dauern, in Einzelfällen bis zu 24 Stunden. *Ihr persönliches Passwort haben Sie bei der online-Bestellung selbst gewählt. Falls Sie die yallo SIM-Karte im Handel gekauft haben, entspricht das Passwort Ihrem PUK1 Code (siehe Begleitschreiben/Verpackung Ihrer SIM-Karte). Falls Sie bei der Anmeldung Ihre e-Mail Adresse angegeben haben, können Sie sich Ihr Passwort auch über die Funktion „Passwort vergessen“ zusenden lassen.

  • Welche Optionen gibt es bei meiner yalloBox?

    Während des Abhörens Ihrer yalloBox können Sie jederzeit die Sterntaste (*) drücken und erreichen damit das Hauptmenü. Drücken Sie anschliessend die Taste 9, um zu den Optionen zu gelangen und folgen Sie den Anweisungen. Sie können folgende Einstellungen vornehmen: - persönliche Begrüssung aufnehmen oder ändern - yalloBox Passwort ändern - yalloBox Sprache ändern - Anruferinformationen ein- oder ausschalten.

  • Wie erfahre ich, dass jemand eine Nachricht auf meiner yalloBox hinterlassen hat?

    Sie erhalten ein SMS, welches Sie darüber informiert, dass eine (oder mehrere) Nachricht(en) auf Ihrer yalloBox hinterlassen wurden.

  • Wie kann ich während des Abhörens der Sprachbox-Nachrichten «vorwärtsspulen»?

    Drücken Sie während dem Abhören der Nachricht die Taste 9, um 8 Sekunden vorwärts zu springen.

  • Wie kann ich vom Festnetz meine yalloBox abhören?

    Wählen Sie 086 076 und ihre Rufnummer. (Aus dem Ausland:+4186 076 und ihre Rufnummer) Geben Sie während des Begrüssungstexts *XXXX# (XXXX=Ihr Mailbox Passwort) ein.

  • Wie lange bleibt eine Sprachnachricht gespeichert?

    Es können bis zu 15 Sprachnachrichten in ihrer Sprachbox gespeichert werden. Die Speicherdauer beträgt acht Tage.

  • Was kostet mich das abhören meiner Sprachmailbox (yalloBox)?

    Das Abhören der persönlichen yalloBox kostet je angebrochene Minute nur CHF 0.15/Anruf.

  • Wie kann ich meine yalloBox (Sprachbox) wieder einschalten?

    Ihre yalloBox können Sie selbst in Ihrem persönlichen Konto auf www.yallo.ch wieder aktivieren. Geben Sie für das Login Ihre Rufnummer sowie Ihr Passwort* ein. Die Einstellungen der yalloBox können Sie unter dem Menupunkt „Service“ / „Ihr Konto“ vornehmen. Die Ausführung der Einstellungen kann einige Minuten dauern, in Einzelfällen bis zu 24 Stunden. *Ihr persönliches Passwort haben Sie bei der online-Bestellung selbst gewählt. Falls Sie die yallo SIM-Karte im Handel gekauft haben, entspricht das Passwort Ihrem PUK1 Code (siehe Begleitschreiben/Verpackung Ihrer SIM-Karte). Falls Sie bei der Anmeldung Ihre e-Mail Adresse angegeben haben, können Sie sich Ihr Passwort auch über die Funktion „Passwort vergessen“ zusenden lassen.

  • Kann ich die Nachrichten in meiner yalloBox auch im Ausland abhören?

    Ja, Sie erreichen Ihre yalloBox aus dem Ausland unter der Nummer +4186 xxx xxx xxxx (x=Ihre Telefonnummer inkl. 076). Es fallen die Kosten für einen normalen Anruf aus dem Ausland in die Schweiz an. Bei gewissen Partnernetzen, kann es sein, dass Ihre Mobiltelefonnummer nicht an die yalloBox übermittelt wird, weshalb Sie Ihre persönliche Ansage hören und nicht direkt zu Ihren Nachrichten gelangen. Drücken Sie dann während des Abhörens die Rautetaste (#) und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  • Können auch Nachrichten auf meiner yalloBox hinterlassen werden, wenn ich im Ausland bin?

    Ja, Ihre yalloBox funktioniert auch, wenn Sie im Ausland sind. Allerdings werden eingehende Anrufe nur an die yalloBox weiter geleitet, wenn Sie Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet haben. Damit wird verhindert, dass Ihnen Zusatzkosten durch die Weiterleitung entstehen (vom ausländischen Partner verrechnet). Falls Sie eingehende Anrufe auch bei ""besetzt"" oder ""nicht abnehmen"" im Ausland an Ihre yalloBox weiter leiten möchten, dann setzen Sie bitte die entsprechenden Weiterleitungen auf die Nummer +4186 xxx xxx xxxx (x=Ihre Telefonnummer inkl. 076). In diesem Falle fallen für die Weiterleitung dieselben Gebühren, wie für ausgehende Anrufe an. Für den Anrufer fallen keine zusätzlichen Kosten an.

  • Was bedeutet die Option "Anruferinformationen" in meiner yalloBox?

    Anruferinformationen sind die Angaben, von welcher Nummer Sie eine Nachricht erhalten haben und zu welchem Zeitpunkt (Datum, Zeit). Diese Informationen werden Ihnen bei jeder Nachricht mitgeteilt. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie die Anruferinformationen ausschalten, indem Sie während des Abhörens *96 drücken und den Anweisungen folgen. Auf dieselbe Weise, können Sie Anruferinformationen auch wieder einschalten.

  • Kann ich eine versehentlich in meiner yalloBox gelöschte Nachricht wieder herstellen?

    Wenn Sie beim Abhören Ihre yalloBox versehentlich eine Nachricht löschen, legen Sie bitte nicht auf, sondern springen Sie durch drücken von 777 zur betreffenden Nachricht zurück und speichern Sie diese mit der Taste 3.